Check me now ist eine 100% österreichische Entwicklung und kann mehr als jede andere verfügbare Lösung!

Das Display

Das Check-me-now Display besteht aus einem robusten, formschönen Kunststoffgehäuse mit einem 10,1″ Display mit integrierten RFID-Reader. Das Gerät ist stromversorgt und kann im WLAN oder mit 4G betrieben werden. Leistungsstarke Antennen sorgen auch bei schwachen Signal für einen optimalen Empfang.

Das Gerät ist in einem so genannten „Kiosk-Modus“ und schützt ungewollter Manipulation.

Technische Daten:

Ihre Servicekräfte melden Sich mit dem RFID-Chip am Check-me-now Display an, damit wechselt die Screen-Ansicht in den Servicemodus.

Es werden die zu erbringenden Leistungen angezeigt und es kann das ausgegebene Verbrauchsmaterial erfasst werden.

Werden die Leistungen als erbracht bestätigt, zeigt das Display die letzte Reinigungszeit an und ersetzt damit die „Papierkontroll-Liste“

Der Check-me-now-Sensor zählt die Anzahl der Besucher auf der Toilette.

Der Sensor ist batteriebetrieben und hat eine Haltedauer von 3 Jahren

Die Verbindung zum Check-me-now Display erfolgt mittels Bluetooth.

Der Sensor kann bis zu 20 Meter vom Gerät entfernt angebracht werden.

Feedback-Funktion

Beschwerden lösen automatisch eine Reinigungskontrolle aus!

Check-me-now sammelt nicht nur Daten, sondern Sie haben die Möglichkeit einen Referenzwert für negatives und neutrales Feedback festzulegen – wird der Wert überschritten, so wird das Servicepersonal automatisch verständigt. So lösen Beschwerden automatisch eine Reinigungskontrolle aus – alle Feedbackdaten können in den umfangreichen Charts des Portals ausgewertet werden.

  • Feedback pro Besucher,
  • Anzahl Feedback,
  • Anzahl Serviceauslösungen durch Feedback usw…

Verständigung der Servicekräfte:

Servicekräfte benötigen keinen spezifische APP um den „Ruf“ der Toilette zu erhalten – Die Verständigung erfolgt mittel WhatsAPP oder Telegramm – deshalb ist auch die Anwendung für die Servicekräfte sehr einfach – kein lästiger Installationsaufwand keine aufwändigen Schulungen!

Die Servciekräfte werden am Check me now -Display angelegt und erhalten eine Einladung in die „Reinigungs-Verständigungsgruppe“

Portal für Kunden, Manager und Administratoren

Das Verwaltungsportal:

Das Portal dient dafür um alle Daten auswerten zu können bzw. alle Geräteeinstellungen komfortabel aus der Ferne steuern oder anpassen zu können.

Sie können Ihren Kunden und ObjektleiterInnen individuell Zugang zum Portal ermöglichen  und legen fest  von welchen Geräten Sie Daten zugänglich machen.

Alle „Settings“ der einzelnen Check-me-now Geräte können Sie als Vorlage abspeichern und damit einfach auf viele Geräte in einem Arbeitsschritt ausrollen. Alle „Settings“ (Einstellungen) können wahlweise am Display oder im Portal eingegeben werden.

Das Portal bietet die Möglichkeit „Reports“ in PDF bzw. Excel zu erstellen und zu exportieren.

Dienstleister können Ihr LOGO hochladen – und damit auch Kunden ersichtlich machen von wem die Dienstleistung erbracht wird.

Mehr Informationen unter

www.check-me-now.com